Holcim DER BLAUE FT: Die CO2-reduzierte Zement-Innovation für die Fertigteil-Bauindustrie

CEM II/B-M (S-LL) 52,5 R DER BLAUE FT reduziert CO2 um bis zu 20 % aufgrund modernster Produktionstechnologien. Gewohnt starke Performance auch bei niedrigen Temperaturen.

Mit der jüngsten Produktinnovation reduziert Holcim den CO2-Fußabdruck bei Beton noch weiter und bietet im wichtigen Fertigteilsegment eine leistungsstarke Produktalternative an. “Der Fertigteilsektor nimmt in Österreichs Bauwirtschaft eine zentrale Rolle ein. Wir freuen uns sehr, mit dem BLAUEN FT einen CO2 reduzierten Zement mit hoher Frühfestigkeit anzubieten, der speziell für diese Anwendungen entwickelt wurde. Gegenüber vergleichbaren Standardprodukten weist der BLAUE FT damit knapp 20% weniger CO2 aus, zugleich erreicht er auch bei kalten Temperaturen eine rasche Frühfestigkeit”, so DI Gernot Tritthart, Director Marketing & Sales bei Holcim Österreich. 


Aufgrund der Produktionsprozesse im Fertigteilsektor sind an die Zementhersteller besonders hohe Anforderungen für eine rasche Festigkeitsentwicklung gestellt. Um verschiedenste konstruktive Bauelemente zu fertigen, wurde bisher überwiegend auf klinkerreiche Zementsorten vertraut, die aber einen hohen CO2-Fußabdruck ausweisen. Holcim ist es nun gelungen, mit dem BLAUEN FT auch bei kalten Temperaturen eine sehr gute Frühfestigkeit zu erzielen. “Verlässliche Entwicklungsarbeit von nachhaltigen Innovationen treiben wir bei Holcim Österreich gemeinsam mit unserem CTEC Labor in Mannersdorf voran. Dank Forschung bei Materialeinsatz sowie Innovationen der Prozesstechnik können wir den CO2-Eintrag für den Fertigteilmarkt deutlich reduzieren”, so Tritthart. 


Holcim Österreich baut damit seine Führungsposition bei CO2-reduzierter Baustoff-Produktion weiter aus, die auf dem langjährigen Engagement in der Kreislaufwirtschaft und dem Einsatz von modernsten Produktionstechnologien aufbaut. Damit kann der Gesamteintrag von CO2 der Zementproduktion kontinuierlich gesenkt werden. “Für die Dekarbonisierung des Bausektors nehmen CO2 reduzierte Produkte und nachhaltige Bauweisen entscheidenden Einfluss. Mit gezielten Investitionen in Forschung und Entwicklung gehen wir auf dem Weg zum nachhaltigen Bauen weiter voran”, so Tritthart abschließend.  


CE-zertifiziert und sofort am Markt verfügbar 
DER BLAUE FT von Holcim ist als CEM II/B-M (S-LL) 52,5 R gemäß der EN 197-1 zertifiziert. Erste Einsätze im Fertigteilbau bestätigen die hohe Leistungsfähigkeit. Der BLAUE FT erweitert das bestehende Holcim Portfolio und ist ab sofort am Markt erhältlich. 
 

Download Pressemitteilung

Foto Copyright Holcim Österreich, Fotograf R. Tanzer, Fertigteilzement DER BLAUE FT bei Oberndorfer

Foto Copyright Holcim Österreich, DI Gernot Tritthart, Director Marketing & Sales bei Holcim Österreich